Das Related Posts by Taxonomy PlugIn – Ein WordPress Tool Tipp

Square

Related Posts by Taxonomy PlugInMit dem Related Posts by Taxonomy PlugIn fällt einem die Kunst der höheren Verweildauer auf der eigenen Seite etwas leichter. Denn darum geht es doch – nach einem guten SEO: Die Interessierten mit wirklich interessantem Content durch die Seite zu führen und so nicht nur einen schnellen Klick abzugreifen, sondern Interesse – das je nach dem ja vielleicht auch zu einer Conversion führt – also vielleicht einem neuen Kunden, einer Bestellung … you name it! Und wie man das macht – nun, das ist einfach: Auf der Einstiegsseite für den neuen Nutzer möglichst viel Rabbatz machen, damit er sich auch noch mehr anschaut. Und da hilft das Related Posts by Taxonomy PlugIn immens. Denn es spielt bei Beiträgen ähnliche Beiträge aus – und das auf jede Menge Arten – man muss nur wissen wie!

Die Grundfunktionen des Related Posts by Taxonomy PlugIn

Zuerst einmal lädt man das Related Posts by Taxonomy PlugIn ganz einfach über das WordPress Repository herunter. Hat man das getan, ist zuerst einmal … nichts. Also nicht wirklich sichtbar. Schaut man allerdings in die Widgets, findet man da das Related Posts by Taxonomy Widget. Mit der Zeit gewöhnt man sich daran, dass beim Download keine Erklärung oder ähnliches dabei ist – wie auch beim Related Posts by Taxonomy PlugIn – und setzt das entsprechende Widget einfach mal in die gewünschte Leiste ein und hofft darauf, dass man schon alles versteht. Teilweise habe ich schon PlugIns einfach wieder gelöscht, weil sich mir ihre Bedienung nicht erschloss.

Nun gut, beim Related Posts by Taxonomy PlugIn ist es mit dem Widget relativ einfach. Hat man dieses in die Leiste per Drag und Drop eingefügt, macht sich das Bedienfeld des Widgets auf und man kann munter einstellen:

  • Den (angezeigten) Titel
  • Die Taxonomien – also die Kriterien, nach denen das Widget die ähnlichen Artikel aussucht: Kategorien, Schlagworte, Formatvorlagen oder alle zusammen
  • Wie es angezeigt werden soll: ganze Posts, Links, Excepts, mit und ohne Bild.
  • Bildgröße des Thumbnails
  • Wieviele Kolumnen angezeigt werden sollen
  • Ob das Widget nur auf den Seiten mit einzelnen Artikeln angezeigt werden soll
  • Spezielle Anzeige per Post-ID

Damit hat man schon mal ne Menge Einstellungsmöglichkeiten. Was mich am Related Posts by Taxonomy PlugIn begeistert hat, ist die Möglichkeit, wirklich nur auszuspielen, wenn es auch angebracht ist. Ausserdem ist es oft angebracht, nicht nur unter dem Artikel die “Ähnlichen Artikel” anzuzeigen, sondern eben auch an der Seite – etwas prominenter.

Die Besonderheiten des Related Posts by Taxonomy PlugIn

Jetzt fängt es an, ein bisschen unübersichtlicher zu werden. Denn diese Zusatzfunktionen des Related Posts by Taxonomy PlugIn muss man wissen – in dem man zum Beispiel diese WordPress Tool Tipps liest 😉

Man kann nämlich das Related Posts by Taxonomy PlugIn auch über Shortcodes einsetzen. Damit hat man die Möglichkeit, ganz speziell nur bei ausgewählten Artikeln das Tool einzusetzen. Und über die Shortcodes hat man auch eine Menge Einstellungsmöglichkeiten. Zum Beispiel den Ausspielort über die individuelle Platzierung des Shortcodes des Related Posts by Taxonomy PlugIn, was angezeigt wird, auch wie. Eine genau Auflistung der Shortcode Einstellungen und des Shortcodes selbst findet man hier!

Des weiteren kann man mit dem Related Posts by Taxonomy PlugIn auch eine generelle Ausspielung der “Ähnliche Artikel” im Beitragstemplate bewirken. Dazu muss man allerdings in den Code und ein Snippet einfügen (hier wird das erläutert). Ich denke aber, dafür gibt es einfachere Tools, die das ganze ohne Coderei bewerkstelligen!

Im Großen und Ganzen ist das Related Posts by Taxonomy PlugIn ein nützliches Tool und durch die guten Einstellungsmöglichkeiten in der Widget Version sehr flexibel. Der Einsatz mit Shortcode wird die Individualisten erfreuen 😀

Nie mehr einen WordPress Tool Tipp verpassen? Jetzt den Newsletter abonnieren:

Hier geht´s zu allen WordPress Tool Tipps

Hier geht´s zu meinem WordPress Coaching

Comment

One Reply to “Das Related Posts by Taxonomy PlugIn – Ein WordPress Tool Tipp”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.