Smart Pay mit PayPal

Square

paypalDas ist neu, das ist toll. So ähnlich könnte man meine Reaktion auf die Ankündigung von PayPal beschreiben, die jetzt bei mir um´s Eck (wenn man S-Bahn mit einbezieht) realisiert wird: Einzelne Läden in Berlin bieten die Möglichkeit an, dass man jetzt alternativ mit dem Smartphone über sein Paypal Konto bezahlen kann.

Da bin ich wie ein Pawlow´scher Techie Hund und lade mir natürlich sofort die PayPal App herunter, mache brav ein Foto fürs Profil (nachdem mich die Anweisung amüsiert hat, dass das Foto so sein muss, dass man mich erkennen kann – genau, das ist wichtig, weil man doch auf Profilfotos eigentlich immer besser aussehen will …) und checke die Läden, wo ich das ganze schon nutzen kann.

Natürlich ist das zuerst einmal da, wo die Online Elite Ihre Chai Latte Caramel schlürft und das offene WLan schätzt – in Berlin Mitte. Aber ich denke gleich weiter – einer meiner Kunden, ein Laden wirklich ums Eck, der ist immer zu haben für Innovationen. Und das würde ihm auch sicher einen völlig neuen Kundenstamm bringen. Meine Anfrage bei PayPal läuft – weitere Entwicklung werde ich gerne hier vermelden!

Wie wird dann mit PayPal vor Ort bezahlt?

paypal app screenshotDas ist eigentlich ganz einfach: Man lädt sich die PayPal App aufs Smartphone, meldet sich über sein PayPal Konto an und fügt besagtes Foto hinzu. Ist man nun in dem besagten Laden (den man in der App finden kann – natürlich alles mit GPS und so …), checked man sich ein. Und wenn´s ans Bezahlen geht, kann der Ladenbesitzer einen auf seinem Device sehen (deswegen das realistische Foto!) und der Geldtransfer wird vor Ort mit den jeweiligen Apps durchgeführt. Klingt einfach, is einfach und – so finde ich – genial. Hier werden zwei Welten miteinander verbunden – online und analog. Und das zum Nutzen aller – zugegebener Maßen auch und besonders für PayPal.

Trotz allem macht es das Bezahlen einfacher. Die Sicherheit ist sicher ein Punkt – aber gegenüber eine VISA Card mutet dieses Verfahren geradezu wie das Fort Knox an. Ich werde demnächst sicher nach Mitte gehen und einen Latte PayPal trinken – man sieht sich, oder?

Comment

2 Replies to “Smart Pay mit PayPal”

  1. Die Kombination aus Mobilität und bargeldlosem Zahlmittel unterbreiten uns zukünftig sicherlich noch einige andere Möglichkeiten.

    Paypal mit SmartPay hat den Zukunftstrend erkannt und befindet sich auf dem richtigen Weg. Bleibt abzuwarten, wann auch andere Anbieter nachrücken werden. Gerade die NFC Technologie stellt die erforderlichen Schritte dazu parat.

    Freundliche Grüße

  2. Mittleweile gibt es doch einige Anbieter mehr. DIe Zeit wird allerdings zeigen wer sich davon tatsächlich auch auf Dauer auf den Markt halten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.