PlugInsWordPress Tool Tipp

Das Image Widget Plugin – Ein WordPress Tool Tipp

Image Widget PluginDas Image Widget Plugin ist genau das, was man als einfacher WordPress Nutzer haben will: Ein PlugIn, das eine wichtige Funktion mit einfachen Schritten ermöglicht – ohne viel Schnickschnack. Aber fangen wir vorne an: Wenn man eine Widget Bar in seinem Theme hat, kann man dort ne Menge veranstalten – extra Menüs einbinden, Kategorien ausspielen, besondere Beiträge positionieren. Das geht alles mit PlugIns, dafür muss man kein Programmierer sein – so ist eben WordPress. Und wenn man jetzt Banner ausspielen will? Vielleicht ne Werbung? Für eine andere Seite? Da bekommt man schnell mal einen Codeschnipsel geschickt, den man mit dem Text Widget einbinden kann. Wenn man aber selbst ein Banner erstellen möchte – z.B. um besondere Artikel auf der eigenen Seite anzuteasern? Genau da kommt das Image Widget Plugin ins Spiel!

Die Funktionalitäten des Image Widget Plugin

Image Widget PluginDas schöne am Image Widget Plugin ist, dass es wirklich denkbar einfach ist. Nachdem das PlugIn aktiviert ist, findet man keine Einstellungen oder ähnliches, sondern das Image Widget Plugin ist genau da, wo es sein soll: Im Widget Verzeichnis der Seite. Allerdings heisst das ganze in der deutschen Version „Bilder Widget“ – kann man drauf kommen, muss man aber nicht …

Und dann schiebt man das Widget einfach an den gewünschten Platz und kann jetzt eine Menge Einstellungen vornehmen (Bei Klick auf das Bild wird das Bild vergrößert!):

  • zuerst einmal kann man aus dem Image Widget Plugin heraus das entsprechende Bild hochladen – passiert über den bordeigenen Medienuploader.
  • Man kann einen Titel eingeben, einen Alternativtext (wird angezeigt, wenn das Bild nicht ausgegeben werden kann) und eine Bildunterschrift
  • Natürlich kann ein Link eingeben werden – sonst könnte man ja mit dem Image Widget Plugin keine Banner basteln …
  • Man kann eingeben, in welchem Fenster der Link geöffnet werden soll
  • Die Bildgröße kann eingegeben werden, entweder über vorgegebene Größen oder auch mit individueller Pixelangabe  und auch die Bildausrichtung (zentriert, links …)
  • Und das eigentliche Killerfeatures des Image Widget Plugin ist der Button „Sicherheit“ – hier kann man nämlich bestimmen, wo das Bild nicht ausgespielt werden soll. Man kann entweder bestimmen „nur da“ oder eben „da nicht“ – und da stehen einem Seiten, Kategorien, Tags und Taxonomien zur Verfügung. Das ist wirklich ein tolles Feature und macht das Image Widget Plugin zu einem zwar simplen, aber hochfunktionalen PlugIn!

Leider gibt es Themes, die ein wenig tricky mit Bildern sind – so kann es bei einigen Themes zu Schwierigkeiten mit dem Image Widget Plugin kommen. Die Bilder werden z.B. zu klein angezeigt. Hier kann es helfen, in den Einstellungen bei „Medien“ die Größen der einzelnen Bildausspielungen zu verändern.

Aber ansonsten ist das Image Widget Plugin ein wirklich hübsches PlugIn mit dem man eine Menge anstellen kann – besonders das Feature „Sichtbarkeit“ ist toll – einfach bestimmen, wo man ein Banner auspielen will – zum Beispiel.

Nie mehr einen WordPress Tool Tipp verpassen? Jetzt den Newsletter abonnieren:

Hier geht´s zu allen WordPress Tool Tipps

Hier geht´s zu meinem WordPress Coaching

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.