Facebook Page Promoter Lightbox PlugIn – Ein WordPress Tool Tipp

Veröffentlicht am Veröffentlicht in PlugIns, WordPress Tool Tipp

Facebook Page Promoter Lightbox PlugInDas Facebook Page Promoter Lightbox PlugIn ist etwas für Spielkinder. Menschen, die Ihre Seite gern mit vielen Features bestücken. Ich selber hatte diese Layer Sache auf einer anderen Seite (keine WordPress Seite) gesehen und gedacht, hm, da muss es doch ein PlugIn geben, dass das gleiche mit WordPress Seiten veranstaltet – also, das Einblenden eines Layers mit der bekannten Facebook Box, der sich über den Inhalt bei Aufruf legt. Ich wollte meine Fanseite promoten! Und so fand ich das Facebook Page Promoter Lightbox PlugIn!

Wie richtet man das Facebook Page Promoter Lightbox PlugIn ein

Facebook Page Promoter Lightbox PlugInAus dem WordPress PlugIn Verzeichnis geladen und aktiviert, findet man auf der linken Seite in der Adminoberfläche das Setting Rädchen mit der Beschriftung „Arevico Settings“. Klickt man darauf, kann man seine Facebook Lightbox mit dem Facebook Page Promoter Lightbox PlugIn einstellen. Das gute ist, dass man bestimmen kann, in welcher Ebene das Facebook Page Promoter Lightbox PlugIn ansprechen soll, sprich, bei welchem Inhalt die Lightbox ausgespielt wird. Einstellungsmöglichkeiten sind Homepage, Seiten, Beiträge und Archive. Sprich, beim Aufruf des jeweiligen Content Typs wird der Layer durch das Facebook Page Promoter Lightbox PlugIn ausgespielt – oder auch nicht. Zusätzlich besorgt man sich über ein Tool des Herstellers des Facebook Page Promoter Lightbox PlugIn die Numeric Page ID (einfach auf das Fragezeichen klicken und  die URL der eigenen Facebook Page eingeben!). Zusätzlich kann man noch die Zeitverzögerung einstellen, mit der der Layer ausgespielt wird und ob man ein Capping will oder nicht. Pretty simple – mehr muss ja auch nicht.

Was bekommt man in der Premium Version des Facebook Page Promoter Lightbox PlugIn

Eigentlich nützliche Features, denn in der Premium Version des Facebook Page Promoter Lightbox PlugIn wird der Layer bei Menschen, die bereits geliked haben, automatisch ausgespart. Ausserdem kann man die Frabe des Layers bestimmen – wer´s will. Aber das generelle Capping bei Facebook Fans ist schon hübsch denn …

Die Probleme mit dem Facebook Page Promoter Lightbox PlugIn

… der Layer kann ganz schön nervend sein. Bei jedem Aufruf des entsprechenden Inhaltstyps spielt das Facebook Page Promoter Lightbox PlugIn den Layer aus – mit dem Capping kann man es etwas schmälern. Die Frage ist aber, ob es nicht eher Leute abschreckt. Bei meinen Versuchen hat sich die Zahl der Facebook Fans nicht erhöht. Letztendlich ist das aber kein technisches Argument gegen das Facebook Page Promoter Lightbox PlugIn – es funktioniert hervorragend und tut genau das, was es soll. Letztlich ist es eine inhaltliche Frage, wie aufdringlich Promotion sein soll.

Nie mehr einen WordPress Tool Tipp verpassen? Jetzt den Newsletter abonnieren:

Hier geht´s zu allen WordPress Tool Tipps

Hier geht´s zu meinem WordPress Coaching

Kommentar hinterlassen